BOWIE der Held

Unsere Hilfe für „BOWIE“ war eine spontane Hilfe. „BOWIE“ kommt aus einer Tötungsstation aus Spanien, also eigentlich gar nicht unser Revier. Aber seine Geschichte hat uns so sehr beeindruckt, da mussten wir einfach helfen.
Schon seit längerem verfolgen wir die Aktivitäten von Janine Berger. Janine ist ein junges Mädel, sie lebt mit ihrem Hunde-Trio (Abby, Cassim und Big Foot) in Berlin und studiert dort Veterinärmedizin. Wir sind sicher, dass aus ihr mal eine phantastische Tierärztin wird. Janine hat schon viele Hunde gerettet und entweder selbst aufgenommen oder aber nach einer Pflegezeit in ein neues Zuhause vermittelt.

Janine
Janine Berger
Abby - Cassim - Big Foot (von li nach re)
Abby            Cassim         Big Foot

Nun war es wieder soweit. Janine wollte einen Hund aus einer Tötungsstation aus Spanien zu sich holen. Alles war angeleiert und vorbereitet und der Tag, an dem „BOWIE“ die Tötungsstation verlassen sollte, stand fest. Doch dann kam eine besorgniserregende Nachricht aus Spanien. Man verwechselte „BOWIE“ mit einem anderen Hund, holte diesen anderen Hund („Mofly“)aus der Tötungsstation und „BOWIE“ saß noch immer dort fest.

Mofly
Mofly

Janine wäre aber nicht Janine, wenn sie das einfach so hingenommen hätte. Sie hat alle Hebel in Bewegung gesetzt und dafür gesorgt, dass auch „BOWIE“ die Tötungsstation verlassen und in Sicherheit gebracht werden konnte. Was aber nun mit dem anderen Hund? „Mofly“ war der andere Hund. Janine beschloss sofort, dass beide Hunde nach Deutschland kommen sollten.

BOWIE
BOWIE

Es wäre zu schön gewesen um wahr zu sein, wenn das alles so reibungslos geklappt hätte. Das beide Hunde sehr abgemagert waren ist eine Sache. Das hätte man durch ordentliches Aufpäppeln in den Griff bekommen. „Mofly“ litt noch dazu unter einer Anaplasmose. Noch schlimmer war aber, dass bei „BOWIE“ im Rahmen einer ärztlichen Untersuchung ein Tumor entdeckt wurde. Dieser Tumor wurde dann operativ entfernt. Die Bilder dazu ersparen wir Euch. Aber lasst Euch gesagt sein, wir haben so etwas noch nie gesehen. Wenn wir es nicht wüssten, wir würden nicht glauben wollen, dass ein solch riesiger Tumor in einem so zierlichen Hund steckte. „BOWIE“ hat die Operation gut überstanden. Er ist ein Kämpfer, er will leben.

BOWIE
BOWIE

Bowie3
Doch dann folgte eine Nachricht, die uns alle und Janine am meisten, sehr erschüttert hat. Die Ärzte haben gesagt, eine Chemotherapie oder Bestrahlungen seien zwecklos, es besteht keine Heilungschance.
Janine, die ja vom Fach ist, hat sofort alle Hebel in Bewegung gesetzt und Ärzte und Klinken in Deutschland kontaktiert. Mit der Hoffnung, irgendwer kann helfen. Bis jetzt sieht es leider nicht danach aus.
Janine hat nun beschlossen, „BOWIE“ kommt auf jeden Fall nach Berlin und wird bei ihr leben. Sie möchte ihm noch eine schöne Zeit schenken, ihm zeigen, dass sich sein Kampf doch irgendwie gelohnt hat. Am 26.03.2016 wird es soweit sein. „BOWIE“ und „Mofly“ kommen nach Deutschland. „Mofly“ wird bei Pflegeltern leben, „BOWIE“ bei Janine.
Nun kennt ihr die Geschichte von „BOWIE“ unserem Helden. Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen, dass das alles nicht nur viel Kraft und Herzensblut, sondern auch viel Geld kostet. Auch eine eventuell folgende Behandlung in Deutschland wird viel Geld verschlingen, genauso wie die spezielle Ernährung, die „BOWIE“ aufgrund seiner Krankengeschichte erhalten muss.
Wir haben sehr großen Respekt vor Janine’s Arbeit und wollten ihr unbedingt helfen. Also haben wir beschlossen, dass wir den kompletten Erlös unserer ersten Verkaufsaktion aus der Facebookgruppe „Shoppen für Tierarztkosten“ Janine zur Verfügung stellen wollen. Selbstverständlich mit dem Einverständnis aller Beteiligten. Und so konnten wir „BOWIE’s“ Spendentopf mit der tollen Summe von 510,- € ein klein wenig auffüllen.

Paypalüberweisung an Janine
Paypalüberweisung an Janine

Wenn Ihr genauso beeindruckt seid wie wir und Janine ebenfalls unterstützen möchtet, dann ist hier ihre Paypal-Adresse: janine_berger93@gmx.de

Wir alle wünschen uns sehr, dass es vielleicht doch noch ein richtiges Happyend für den kleinen Kämpfer gibt, für „BOWIE“ unseren Helden.

Share Button
1549 Total Views 3 Views Today